Ikigai Coaching

Ikigai Coaching – Coming soon

 

Stell dir vor, du stehst auf einer Bergspitze und schaust in das Tal hinein.
Wie bei einer Kamera zoomst du heraus und entdeckst ein wunderschönes Panorama,
das du dir kaum vorstellen konntest, als du im Tal los gewandert bist.
Deine vorherige Perspektive ist immer noch ein Teil des Panoramas,
allerdings siehst du nun viel mehr und viel weiter.
Du bist ein Teil des Ganzen.
Das ist い – IKIGAI

 

Ikigai Psychologie

Finde dein Ikigai mir mir als deine persönliche Mentorin.
Ich helfe dir in Einzel- oder Gruppensitzungen mehr Bestimmung,
Erfüllung und Freude in dein Leben zu bringen.

Trage dich auf die Warteliste für mein IkigaiCoaching ein:

Zum Kontaktformular

 

Was ist Ikigai?

Stell dir vor, du stehst auf einer Bergspitze und schaust in das Tal hinein.
Wie bei einer Kamera zoomst du heraus und entdeckst ein wunderschönes Panorama,
das du dir kaum vorstellen konntest, als du im Tal los gewandert bist.
Deine vorherige Perspektive ist immer noch ein Teil des Panoramas,
allerdings siehst du nun viel mehr und viel weiter.
Du bist ein Teil des Ganzen.
Das ist い – IKIGAI

Ikigai ist ein japanisches Wort und gleichzeitig
eine Lebensphilosophie.

Wörtlich übersetzt heißt Ikigai „wertvolles Leben „.

Es gibt verschiede Interpretationsmöglichkeiten für Ikigai.
In der japanische Kultur bedeutet der Begriff soviel wie
„ein sinnvolles, erfülltes Leben führen“
oder „der Grund, weshalb wir leben“.
Ikigai ist aber nicht nur ein abstraktes Konstrukt. Ikigai kann ein Objekt,
ein Gefühl, eine Tätigkeit oder eine Mission sein.

 

Mein Werdegang als Ikigai Coach

Als Japan-Fan war ich sofort begeistert von Ikigai
und ich habe einen Sensei gefunden, der mir nicht nur geholfen hat,
mein eigenes Ikigai zu finden, sondern der mich zum Ikigai Coach ausbildet.

Es liegt mir am Herzen, dass mein Ikigai Coaching eine wissenschaftliche
und kulturell angepasste Verknüpfung zum Ursprungsland Japan hat.
Deshalb habe ich in meine Ausbildung bei Nick Kemp (Ikigai Tribe) abgeschlossen.
Nick hat 10 Jahre in Japan gelebt, hat eine japanische Familie
und steht im engen Kontakt mit japanischen Wissenschaftlern.
So dufte ich beispielsweise die Professoren Hasegawa und Kono kennenlernen,
die Lehreinheiten meiner Ausbildung übernommen haben.

Nach Abschluss meiner Ikigai Ausbildung erhalte ich ein Zertifikat
und ich kann ich guten Gewissens mein eigenes Ikigai Coaching anbieten,
welches auf dem ursprünglichen Verständnis
von Ikigai in Japan beruht.

 

Du hast Interesse an meinem Ikigai Coaching im Frühjahr 2021?

Schreib mich an: info@katharina-stenger.de

 

Mehr Ikigai Infos

Ikigai ist kein Venn Diagramm

In der westlichen Kultur wird Ikigai gerne als Coaching-Strategie
für Firmen und Privatpersonen eingesetzt (vor allem von Business-Coaches).
Das ist EINE Möglichkeit, Ikigai zu unterrichten.

Vielleicht hast du auch schon mal dieses Venn Diagramm gesehen?

Das westliche Ikigai Konzept - Dr. Katharina Stenger

 

 

Diese Variante von Ikigai hat durchaus ihre Berechtigung,
allerdings hat sie weniger mit dem ursprünglichen Ikigai zu tun,
wie es in Japan verstanden wird.

Dieses Venn Diagramm beruht auf den astrologischen Lehren von Andrés Zuzunaga
und heißt eigentlich „Purpose-Diagram„.
Es gibt einige wesentliche Unterschiede zu dem japanischen Ikigai:

 

Unterschiede zwischen dem westlichen
und dem japanischen Ikigai

 

Irrtum 1) Mit Ikigai bekommt man mehr Geld

Das japanische Ikigai Konzept hat nichts mit Geld (verdienen) zu tun,
sondern eher mit einer persönlichen Bestimmung.

Irrtum 2) Mit Ikigai findet man den Sinn des Lebens

Ikigai ist nicht der EINE, große Lebenssinn,
sondern Ikigai kann in vielen Dingen entstehen, die dir ein Gefühl
von Bestimmung, Erfüllung oder Sinn geben.
Ikigai hat sowohl mit dem täglichen Leben
als auch mit dem Leben im Großen und Ganzen zu tun.

Irrtum 3) Ikigai ist ein Diagramm

Ikigai ist zu komplex, als dass man es (wissenschaftlich)
in einen Diagramm visualisieren kann.
Es gibt jedoch Modelle von japanischen Wissenschaftlern,
die sich auf verschiedene Aspekte von Ikigai beziehen.
Diese Modelle sind Inhalt meines Ikigai Coachings.

Irrtum 4) Ikigai macht glücklich

Ikigai zu haben, heißt nicht, glücklich zu sein.
Das japanische Wort für Glück ist 幸せ (Shiawase)
und ist i.d.R. flüchtiger als Ikigai.
Ikigai kann sowohl in Momenten entstehen,
in denen wir uns zufrieden fühlen,
als auch in Momenten,
in denen es uns nicht gut geht.

Irrtum 5) Ikigai bedeutet ein langes Leben

Obwohl Ikigai sicherlich unsere Lebensqualität verbessern kann
und wir ausgeglichener, gesünder und somit länger leben KÖNNEN,
ist der Zusammenhang zwischen Ikigai und Lebensdauer
noch nicht wissenschaftlich bewiesen.

Irrtum 6) Ikigai gibt es nur in Okinawa

Die Präfektur Okinawa in Japan wird oft mit Ikigai
in Verbindung gebracht. Okinawa gehört zu den „Blue Zones“,
wo die die Menschen ein überdurchschnittlich langes Leben führen.
Viele Bewohner Okinawas sprechen davon,
Ikigai in ihrem Leben zu haben.
Dennoch ist Ikigai nicht auf einen Ort auf der Welt beschränkt.
JEDER Mensch kann Ikigai im Leben finden
und somit mehr Erfüllung ins Leben bringen.

„Ikigai ist nicht die japanische Weisheit für ein langes Leben,
sondern eine Weisheit für ein erfülltest und wertvolles Leben.“
– Nick Kemp – Ikigaitribe.com

 

Fotocredit: Pexels.com