Vorteile und Grenzen der psychologischen Onlineberatung

Vorteile und Grenzen der psychologischen Onlineberatung

Warum psychologische Onlineberatung? 5 Argumente

In meiner Online-Praxis gibt es keine lange Warteliste. Der Erstkontakt ist bereits innerhalb weniger Tage möglich.

Wir erstellen gemeinsam Ihren persönlichen Beratungsplan, bei dem Sie Inhalte, Tempo und Dauer mitbestimmen.

Darüber hinaus können Sie Ihre Tagebucheinträge eigenständig verfassen und entscheiden, ob und wann Sie diese mit mir teilen.

Sie bestimmen, wann und wo Sie meine Onlineberatung in Anspruch nehmen. Keine Autofahrt, keine Parkplatzsuche, kein Fußmarsch, Sie erreichen mich schnell und einfach mit Ihrem Notebook oder Smartphone. Außerdem mag es für Sie einfacher sein, sich zu öffnen, wenn Sie das Gespräch mit mir an Ihrem persönlichen Wohlfühlort führen.

Als psychologische Onlineberaterin bin ich nur ein Tastendruck entfernt. Nachrichten und Tagebucheinträge werden regelmäßig gelesen. Sie entscheiden, wie eng unser Kontakt sein soll.

Das Aufsuchen einer psychologischen Praxis kostet oft viel Überwindung. Unsicherheit, Schamgefühl oder Schüchternheit in Bezug auf psychische Problemen sind nicht ungewöhnlich. Wer erzählt schon gerne einer fremden Person von seinen Schwierigkeiten? In meiner Onlineberatung genießen Sie jedoch absolute Anonymität, wenn Sie das wünschen. Es gibt keine unangenehmen Begegnungen im Wartezimmer und keinen Vermerk in Ihrer Krankenakte.

Ihre persönlichen Daten sind geschützt. Alle Gespräche, E-Mails und Chatnachrichten, sowie das Online-Tagebuch sind verschlüsselt. Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik Datenschutz.

Grenzenlos hat zwei hier Bedeutungen: Zum einen werden Sie als Klient lernen Ihre Grenzen im Kopf zu durchbrechen um ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu führen. Zum andern arbeite ich als Psychologin über Ort- und Landesgrenzen hinaus.

Dr. Katharina Stenger, Psychologische Onlineberatung

Grenzen der psychologischen Onlineberatung

Eine Onlineberatung ist nicht gleichzusetzen mit einer Therapie, wie sie von einem psychologischen Psychotherapeuten durchgeführt wird. Hier gibt es Spezialisten, die sich mit einer Praxis niedergelassen haben oder in Kliniken arbeiten.
Diese psychologischen Psychotherapeuten sind ausgebildet, um psychische Probleme mit Krankheitswert zu diagnostizieren und angemessen in einem persönlichen Kontakt zu behandeln.